Ankunft in Sulani

Mit Jenny möchte ich Sulani erkunden und das Bestreben „Strandleben“ spielen.

Sie zieht in einen EA-Starter in Ohan’Ali Town. Die ersten Aufgaben des Bestrebens haben es schon etwas in sich.

Ich freue mich so, dass wir im Meer schwimmen können. :hurra:

Auch die Handys haben ein Update bekommen und sind jetzt wasserdicht. :)

Die Animation, wenn die Sims sich umdrehen, gefallen mir sehr gut.

Ein Schnorchelbild :mrgreen:

Der erste Fortschritt beim Bestreben. Mal sehen, wo ich eine Kokospalme finde und wie das mit der Kava-Party funktioniert.

Dann kommt auch schon das Insel-Begrüßungskomitee.

Da die Insulaner nichts mitgebracht haben, macht Jenny sich einen Gartensalat.

Der Ausblick von ihrer Terrasse ist so schön.

An der Boje treiben Delfine einen Fischschwarm zusammen.

Dann erscheint ein großer Delfin

und prüft Jenny.

Ein traumhafter Sonnenuntergang

Es zeigen sich Mond und Sterne

Hier sieht man gut, wo der Bikini von Jenny war.

Jenny kann einen Delfin rufen – leider kommt keiner.

Die komplette Dienstkleidung (man achte auf die Söckchen) muss auch auf Sulani getragen werden.

Durch ihr Merkmal ist Jenny kokett und möchte romantische Aktionen durchführen. Ukupanipo kommt ihr da gerade recht. :pfeif:

Zum Glück gefällt ihm Jenny und er lässt sich gern becircen.

Sie flirten heftig miteinander

und schnell kommt es zum ersten Kuss.

Jenny hat den Wunsch nach einem Techtelmechtel, also lädt sie Ukupanipo zu sich ein.

Offensichtlich hat es Beiden gut gefallen.

Hier geht es weiter

2 Gedanken zu „Ankunft in Sulani“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:) 
:winken: 
:D 
:( 
:o 
:? 
;) 
8) 
:lol: 
8O 
:x 
:ups: 
:cry: 
:roll: 
:hurra: 
:idee: 
:| 
:bravo: 
:mrgreen: 
:lachtot: 
:pfeif: 
:irre: 
:hilfe: 
:wallbash: 
:gott: 
:girl: 
:ja: 
:nein: 
:doh: 
:motz: 
 

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.