Ausflug in die Stadt

Genau Jost, für ein größeres Haus brauchst du Simoleons, noch viele Simoleons.

Auf zur Arbeit – leider muss sein Modell vor Vollendung des Bildes weg. Er malt aus der Erinnerung heraus weiter, was leider nicht so gut klappt.

Don kommt vorbei und möchte mit Jost zur „Nacht in der Stadt“. Er findet, dass Jost auch mal Spaß braucht.

Mir ist vorher nie aufgefallen, dass die Obststände leer sind, bevor sie besetzt werden.

Vladislaus Straud übernimmt die Spätschicht.

Bhel Puri ist offensichtlich für Jost zu scharf.

Es geht dann noch ins „Myshuno Vista“ auf eine Runde „Weck das Lama“.

Don verliert das Spiel.

Beim nächsten Zug zittert er so stark, dass er seine Hand festhalten muss.

Jost hat eine interessante Simsine gesehen und stellt sich freundlich vor.

Der Trinkspruch oder der Cocktail fanden wohl nicht ihre Zustimmung.

Wieder in Oasis Springs gönnt sich Jost einen Snack vom Essensstand.

Ihm geht die hübsche Moe nicht aus dem Kopf.

Sylvester endet mit dem Countdown und dem Feuerwerk. Auch einen Vorsatz hat er gefasst.

Das von Jost auf Plopsy angebotene „Kleine Gemälde“ hat einen Interessenten gefunden. Also ab in den Briefkasten damit.

Am nächsten Morgen geht er vor der Arbeit noch eine Runde Joggen. Locker in die Knie und dann los.

Jost baut den Lebensstil „Gesellig“ auf.

Am nächsten Arbeitstag kommt er mit einer Beförderung nach Hause.

Er musste sich entscheiden, ob er Kunstmäzen

oder Meister des Realen werden möchte. Die Entscheidung fällt auf Meister des Realen.

Jost muss etwas für seine Logik tun. Er trifft sich mit Moe vorm „Oasis-Flying-Headquarters“.

Dann geht es zum Park „Casa MoFaKi“ an den Schachtisch.

Jost schummelt ein bisschen.

Trotzdem geht die Partie an Moe.

Sie haben um ein Abendessen gespielt und Moe hat jetzt ordentlich Hunger.

Jost lässt sich nicht lumpen und lädt Moe ins „The Sky Diner“ ein.

Es sieht so aus, als habe Jost seine Traumfrau gefunden.

Sie wählen die Empfehlung des Hauses, den „geschwärzten Barsch“ und einen Weißwein.

Moe fühlt sich offensichtlich sehr wohl im Arm von Jost.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:) 
:winken: 
:D 
:( 
:o 
:? 
;) 
8) 
:lol: 
8O 
:x 
:ups: 
:cry: 
:roll: 
:hurra: 
:idee: 
:| 
:bravo: 
:mrgreen: 
:lachtot: 
:pfeif: 
:irre: 
:hilfe: 
:wallbash: 
:gott: 
:girl: 
:freu2: 
:ja: 
:nein: 
:doh: 
:motz: 
 

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.