Die erste Affäre

Kaum verheiratet macht Dolly eine neue Bekanntschaft.

Es wird sehr angeregt geplaudert.

Während Bruno Dolly Komplimente macht, sind ihre Gedanken wohl ganz woanders.

Dieser Blick – da könnte man schon etwas Angst bekommen.

Entspannte Gespräche am Küchentisch.

Dieses Moodlet hatte ich noch nie.

Während Bruno die Küche aufräumt, telefoniert Dolly mit … genau, Gavin.

Beiden steht der Sinn nach einem Techtelmechtel.

:x Hat Bruno eine Vorahnung?

Schwung- und ziemlich kraftvoll macht er am nächsten Morgen Frühstück für Dolly und sich.

Dolly telefoniert mit Gavin und lädt ihn ein.

Kurze Zeit später steht Gavin vor der Tür. Dolly scheint ihm zu gefallen.

Man kommt sich näher.

Während vor der Tür die Herzen fliegen, ist Bruno auf dem Weg ins Wohnzimmer, um zu spielen. Vom Geturtel vor der Tür bekommt er nichts mit.

Dolly hat Gavin um eine Verabredung gebeten und flirtet auf Teufel komm raus los.

Umzugspläne sind für Gavin

wohl momentan kein Thema.

Einem Techtelmechtel kann er aber nicht widerstehen.

8O Er auch?? Was wird das?

Gavin stimmt zu, Dollys Freund zu werden.

Sie hat ihn am Haken – die Verabredung endet mit Gold.

Ich werde mit Dolly auch das Bestreben Serienromantiker spielen.

Wieder zu Hause, lädt Dolly Bruno ein und bittet ihn, einzuziehen.

Er stimmt zu. Da er nicht allein wohnt, bringt er kein Geld in den Haushalt mit.

Eigentlich wollte Bruno nur ein kleines Nickerchen halten.

Du hast mir das Herz gebrochen! Gavin verdrückt sich still und leise zur Arbeit.

Ich habe dir geglaubt, dass du mich von ganzem Herzen liebst und 2 Tage nach der Hochzeit betrügst du mich.

Es folgt eine ziemlich laute Auseinandersetzung.

Trotz des Betrugs ist die Grundstimmung bei Bruno „glücklich“. :irre:

Als Gavin von der Arbeit kommt, wird er von Dolly mit Reiseplänen überrascht.

Krach im Hause Noir

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:) 
:winken: 
:D 
:( 
:o 
:? 
;) 
8) 
:lol: 
8O 
:x 
:ups: 
:cry: 
:roll: 
:hurra: 
:idee: 
:| 
:bravo: 
:mrgreen: 
:lachtot: 
:pfeif: 
:irre: 
:hilfe: 
:wallbash: 
:gott: 
:girl: 
:freu2: 
:ja: 
:nein: 
:doh: 
:motz: 
 

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.