Eine neue Liebe?

Während Dolly dringend auf die Toilette muss

sitzt Gavin mit Bruno plaudernd in der Küche.

Als Bruno zu seinem Grabstein schwebt, hat Gavin einen Panikanfall. Was hat Bruno ihm da wohl erzählt?

Gavin und Dolly haben das Moodlet „Ein bisschen kühl“, dann zieh‘ dir doch was an. :doh: Es wird ein Thermostat gekauft. Dolly schaltet es gleich ein und sucht sich dann ein neues – wintertaugliches Outfit – aus.

Wie gefällt Dir mein neues Outfit – super, sieht toll aus. Du hast nicht mal richtig hingeguckt, Gavin.

Dolly, ich muss Geld verdienen, damit wir uns deine Outfits überhaupt leisten können.

Während Gavin ein Nickerchen macht, wirft Dolly wieder die Angel aus. Tamati Elikapika könnte ihr gefallen. Der Ring wäre für sie kein großer Hinderungsgrund. Im Gespräch stellt sich dann aber heraus, dass Tamati Single ist.

Tamati taut auf und Dolly hängt an seinen Lippen.

Wieder zu Hause, hört Dolly Gavin im Bad. Sie ist sehr kokett und ihr steht der Sinn nach etwas Spaß.

Gavin macht ihr aber einen Strich durch die Rechnung, er saust zur Arbeit.

Dolly findet für ihren Wunsch aber schnell die Lösung. Sie bittet Hendrik zur kleinen geheimen Lichtung zu kommen.

Gavin wurde befördert.

Eine zufriedene Dolly macht Abendessen.

Das hatte ich auch noch nie, dass fremde Sims die Reparatur kaputter Sachen anbieten.

Dollys Flirtversuche gehen daneben.

Dolly hat so ihre eigenen Ideen, wie sie ihren Frust abbaut – und findet ein sehr williges Opfer. 8O

Beide genießen die gemeinsamen Stunden.

Dolly ist mit ihrem Tagesverlauf mehr als zufrieden.

Eine Gelegenheit um berühmt zu werden und damit evtl. Dolly zu beeindrucken wird von Gavin genutzt. Er bekommt für den Auftrag 528 Simoleons.

Gavin kommt gefrustet von der Arbeit und lädt seinen Ärger erst mal ab. Tolles Arbeitsoutfit, Gavin.

Ich habe eine Idee, was dich wieder aufmuntert.

Während es im Haus heiß hergeht,

ist es draußen wunderschön und idyllisch, da stört selbst der Verladebahnhof im Hintergrund nicht.

Willow Creek hat auch im Winter wunderschöne Ecken.

Das Chaos in der Küche stört Dolly offensichtlich nicht,

sie hat ganz andere Gedanken :pfeif:

und greift zum Telefon.

Hier geht es weiter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:) 
:winken: 
:D 
:( 
:o 
:? 
;) 
8) 
:lol: 
8O 
:x 
:ups: 
:cry: 
:roll: 
:hurra: 
:idee: 
:| 
:bravo: 
:mrgreen: 
:lachtot: 
:pfeif: 
:irre: 
:hilfe: 
:wallbash: 
:gott: 
:girl: 
:freu2: 
:ja: 
:nein: 
:doh: 
:motz: 
 

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.