Geheimnis von StrangerVille – Teil 1

Wenn ihr das Bestreben noch spielen und keine Tipps etc. haben möchtet, lest bitte nicht weiter.

Linda und ich wollen die Welt retten – öhm, das Geheimnis von StrangerVille lüften. :ja:

Das geht ja schon interessant los.

Der erste Teil des Bestrebens klingt nicht so schwer.

Linda sucht sich als erstes einen Job.

Da ich auf die neue Militärkarriere neugierig bin, darf Linda dort ihre Grenzen austesten.

Die Felsformationen am Rand und die Wüste sehen toll aus.

Und dann läuft uns schon der erste seltsame Sim über den Weg. :roll:

Man trifft auch Sims aus anderen Welten.

Ich hoffe, Liberty Lee ist nur hier von dem Virus betroffen.

Das Begrüßungskomitee ist durch die Bank weg infiziert.

Eine Unterhaltung ist nicht möglich und den Kuchen nehmen sie auch wieder mit.

Die Aussicht zur anderen Seite samt durch die Gegend rollenden abgestorbenen kleinen Büschen.

Beim Joggen sehe ich noch Brent Hecking – Brindleton Bay war ihm wohl etwas zu regnerisch.

Die erste Beförderung – das geht ja schnell. :)

Linda arbeitet heute von zu Hause und muss marschieren. Links Rechts – Links Rechts …….

Sie braucht ein bisschen Spaß und spielt erst mal eine Runde.

Nachts fahren seltsame Fahrzeuge durch die Stadt.

Und Herr Straud hat auch den Weg zu uns gefunden. :x

Linda wird meshmesiert, die Trailerwand ist wohl nicht all zu dick. Puh, Glück gehabt, die Tür bleibt zu und Linda wird nicht ausgesaugt.

Dafür bringt Vladi ihr ein Ständchen.

Macht er jetzt über Vampir-Ship ein Date aus?

Am nächsten Morgen ist Linda noch leicht meshmesiert.

Nach einem schnellen Frühstück geht sie zur Arbeit und kommt mit der nächsten Beförderung nach Hause. :bravo:

Der seltsame Wagen steht auch tagsüber in der Stadt und sendet irgendwelche Wellen aus. Werden wir abgehört und überwacht? Wenn ja, wer interessiert sich für uns?

Der Obstsalat muss ja wirklich gut schmecken.

Dann geht es ins Fitnesscenter nach Oasis Springs, Markus Flex guckt ziemlich skeptisch.

Eliza Pancakes trainiert hier auch.

Bella, duschst du mit Strümpfen?

Hier geht es weiter

2 Gedanken zu „Geheimnis von StrangerVille – Teil 1“

    1. Hallo Bee, :winken:
      ja, der Vladi ist schon ein Fall für sich. Ich bin schon auf die weiteren Aufgaben des Bestrebens gespannt und hoffe, wir schaffen das auch.
      Liebe Grüße
      Widget

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:) 
:winken: 
:D 
:( 
:o 
:? 
;) 
8) 
:lol: 
8O 
:x 
:ups: 
:cry: 
:roll: 
:hurra: 
:idee: 
:| 
:bravo: 
:mrgreen: 
:lachtot: 
:pfeif: 
:irre: 
:hilfe: 
:wallbash: 
:gott: 
:girl: 
:ja: 
:nein: 
:doh: 
:motz: 
 

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.