Kleine Erfolge

Alle Voraussetzungen für eine Beförderung sind da. Delia kann ihren freien Tag genießen und einfach mal nichts machen.

Och nö, so war das nicht geplant.

Was kann man denn bei einer schönen Tasse Kaffee machen?

Aha, Stricken ist der neueste Trend. Hmm, hier gibt es ein Anfänger-Set: Wolle, Nadeln und einen Strickkorb für 55 Simoleons. Gekauft :)

Ja, klasse – zum Flohmarkt wollte ich schon immer mal.

Delia flitzt los, um die Fähre noch zu erreichen.

Detlef Braun tanzt hingebungsvoll zur Musik auf dem Flohmarkt.

Ach du liebe Güte, was ist hier denn passiert? Statt eines rosa Balkens sehe ich einen kleinen roten Balken. :x

Akito lässt den Könner beim Basketball raushängen.

Delia lenkt sich erst mal ab bei einer Runde Karaoke.

Sie handelt erfolgreich – und bekommt die Pferdefigur für 15 Simoleons.

Der Blick von Akito lässt mich hoffen, dass die Zwei vielleicht doch wieder zusammenfinden.

Nenene, bei Vladislaus kaufen wir lieber nichts.

Obwohl bei Akito am Tisch noch ein Platz frei ist, setzt sich Delia an den anderen Tisch.

Bitte Abstand halten – Wettfeuerspucken

Während Delia am nächsten Tag zur Arbeit ist, kommt die Post. Leider ist die Rechnung über 432 Simoleons im Kasten, auf Delias Konto sind nur 748 Simoleons.

Das Strickset war bei der Post dabei – erste Versuche (das erinnert mich an meine ersten Strickversuche). :pfeif:

Aber Delia lernt schnell, das sieht doch schon gut aus.

Nachts gewittert es kräftig.

Delia arbeitet heute zum Glück zu Hause – bei dem Wetter jagt man doch keinen Sim vor die Tür.

Etwas Gutes hat das Gewitter – es bringt Delia einen Edelstein ein.

Akito ruft an und möchte vorbeikommen. Er hat ein besonderes Geschenk für Delia.

So ganz egal scheint ihm Delia doch nicht zu sein.

Das Gewitter hat einige Stellen in Delias Garten verbrannt, ein Element ist aber auch zurückgeblieben.

Gemütliches Frühstück – wenn nur nicht immer der Abwasch wäre.

Noch schnell etwas zum Abendessen kochen – ich freue mich immer wieder über die Details beim Obst oder Gemüse.

Delia ist dabei, ihre Postkartensammlung aufzubauen. Sie hat bisher Postkarten aus: Midnight Hollow, Lunar Lakes, Dragon Valley, Twinbrook und Riverview (von oben links nach unten rechts).

Beschwingt macht sich Delia auf den Weg zur Arbeit.

Das ist mir neu, das Thermostat bleibt aber aus.

Sie ist jetzt Lehrerin. :)

Zum neuen Arbeitsoutfit gehört wohl ein Gesichtspiercing.

Offensichtlich sind die Antworten der Schüler kreativ und bringen Delia zum Schmunzeln.

2 Gedanken zu „Kleine Erfolge“

    1. Hallo Bee,
      ich bin auch gespannt, was das noch wird mit Akito. Ich erzwinge da aber nichts, andere Mütter haben auch hübsche Söhne.
      Wenn es gewittert, malträtiere ich meine „c“-Taste und suche mir dann ein Bild aus. :pfeif: Für mich ist das Jahreszeiten-EP das Beste von Sims 4. :ja:
      Ich hoffe, dass es diesmal besser klappt und Delia nicht wieder gefeuert wird. :winken:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:) 
:winken: 
:D 
:( 
:o 
:? 
;) 
8) 
:lol: 
8O 
:x 
:ups: 
:cry: 
:roll: 
:hurra: 
:idee: 
:| 
:bravo: 
:mrgreen: 
:lachtot: 
:pfeif: 
:irre: 
:hilfe: 
:wallbash: 
:gott: 
:girl: 
:freu2: 
:ja: 
:nein: 
:doh: 
:motz: 
 

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.