Citylife-Challenge – Meisterwerke und andere Erfolge

David ist mit Begeisterung am Malen.

Das doppelte Gemälde wird auf Plopsy angeboten.

Er ist so gut drauf, dass er sogar die Zusatzaufgaben macht.

Auch um seine Pflanzen kümmert er sich.

Nach der täglichen Sammelrunde fährt er ins „Curved Creativ Center“. Lasst mich doch bitte in Ruhe und malen. Ich muss schließlich allein für meinen Lebensunterhalt sorgen!

Ein weiteres Bild hat für 287 Simoleons einen neuen Besitzer gefunden.

Glücklich malt David früh um 4 Uhr ein Bild. Er hat ein Meisterwerk geschaffen. :bravo:

Die tägliche Sammelrunde. Seine Gedanken sind schon bei der Schule, muss er dort wirklich hingehen?

Dass der Briefträger bei dem vollen Briefkasten die Rechnung kaum noch herein bekommen hat, ist klar. David zahlt die aktuelle Rechnung über 502 Simoleons.

Der Schultag muss wohl ganz gut gewesen sein, so wie er grinst.

Na klar, was für eine Frage. David ist Meisterruderer, er rudert irgendwie schon durch sein ganzes Teenie-Leben.

Beim Abwaschen fällt David auf, dass er unbedingt sein Waschbecken putzen muss.

Das nenne ich doch mal einen gelungenen Verkauf.

Die nächsten Bilder finden Abnehmer über Plopsy, David hat 1.500 Simoleons eingenommen.

Nach seiner Postersammelrunde braucht er unbedingt Spaß. Mal sehen, ob ihm Karaoke gefällt.

Mit zunehmender Singfähigkeit hat er immer mehr Spaß.

David kommt als Einser-Schüler nach Hause. :bravo:

Er hat gute Leistungen erbracht und kann vorzeitig den Abschluss machen. Dann bekommt er einen Anruf, dass er vorzeitig den Abschluss machen kann.

Das Angebot nimmt er mir zu gern an.

Das Diplom hat er auch erhalten.

Frau Rasoya ich habe etwas dagegen, wenn sie meine Wohnung inspizieren wollen. Sie spaziert trotzdem herein (es gibt leider keine Möglichkeit, darauf zu reagieren).

Endlich vom Schulzwang befreit, malt David ein weiteres Meisterwerk.

Da nächste Bild wird auf Plopsy angeboten. Mal sehen, ob es viel mehr als 571 Simoleons einbringt.

Endlich kann er seine Pflanzen weiterentwickeln.

David hat um 7 Uhr morgens am Samstag begonnen zu malen. Aber seit wann ist denn Malen eine laute Tätigkeit?

Wow, das kleine Bild ist 1.474 Simoleons wert. Da kann ich Davids Freude absolut verstehen.

David ist sehr angespannt, hoffentlich hilft eine Jogging-Runde.

Mal sehen, ob er heute einen dicken Fisch an Land zieht. Nee, das war schon mal nichts.

Nächster Versuch,

diesmal ist David erfolgreicher. Der Thunfisch bringt ihm 38 Simoleons ein.

Da sagt David nicht nein.

Man könnte ja auch einfach mal direkt miteinander reden.

So geht es natürlich auch. ;)

Kaori ergreift weiter die Initiative.

Dann wird David richtig mutig. :pfeif:

Es wird geflirtet und geküsst – wie es sich für ein Romantikfestival gehört. Dann tauschen sie Freundschaftsringe aus.

David fragt mal beim Romantikguru nach, ob das was Ernstes wird mit Kaori und ihm. Nun ja, was hätte sie auch wirklich sagen sollen?

Kaori scheint verschwunden zu sein, also malt David ein romantisches Bild.

Er macht Savannah Price sehr deutlich, dass sie keine Chance bei ihm hat.

Oje, hoffentlich hat Ted Roswell hier niemanden angesteckt.

Glücklich und zufrieden geht er ins Bett.

Hier geht es weiter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

:) 
:winken: 
:D 
:( 
:o 
:? 
;) 
8) 
:lol: 
8O 
:x 
:ups: 
:cry: 
:roll: 
:hurra: 
:idee: 
:| 
:bravo: 
:mrgreen: 
:lachtot: 
:pfeif: 
:irre: 
:hilfe: 
:wallbash: 
:gott: 
:girl: 
:ja: 
:nein: 
:doh: 
:motz: 
 

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen