Rosebud 01.24 – Hoch hinaus

Als ich wieder zu Familie Drume komme …

wird Nathan gerade von Alien entführt. :x

Nach einiger Zeit wird er wieder auf die Erde gebeamt.

Eine sanfte Landung

Der Rest der Familie hat die Entführung verschlafen.

Beim Frühstück denkt Nathan über seinen seltsamen Traum nach. Das kann doch nur ein Traum gewesen sein, oder? :?

Francesca gibt ein paar Fitnesstipps und Nathan macht mit – na gut, ein bisschen. Dehnen ist wichtig aber nicht wirklich Sport.

Francesca übt ein bisschen Sprechen mit Felipe und geht dann zur Arbeit.

Nathan plaudert mit den Nachbarn.

Und Felipe spielt im Schnee.

Dann bekommt Fabio einen Anruf – vom Direktor 8O

Francesca muss entscheiden: Gesunde Ernährung oder nicht?

Nathan baut mit Felipe einen Schneemann

auch wenn es eher so aussieht, als würde Felipe ihn wieder kaputt machen.

Irgendwie geht es Nathan nicht so gut.

Felipe knuddelt erst mal Papa.

Nathan ahnt wohl, was auf ihn zukommt.

Fabio hat Chrissie zu sich eingeladen. Während er plaudert, schaufelt Chrissie erst mal den Schnee vor der Haustür weg.

Tja mein Lieber, der Witz war mies.

Fabio liebt seinen Bruder, aber deshalb kann er seine Hausaufgaben doch auch woanders machen.

Am nächsten Morgen schaut Felipe erst mal nach, ob Fabio wach ist und zum Frühstück kommt.

Nö, Fabio schläft noch, also Silvester-Frühstück zu Dritt.

Als Fabio gefrühstückt hat, machen Vater und Sohn eine Schneeballschlacht.

Gegenangriff – der Schneeball geht daneben.

Nathan ist abgelenkt

und bekommt die volle Ladung ab.

Rehlein, ich bin mir sicher, dass die Alien mich als Testobjekt ausgesucht haben und ich ein Baby bekomme.

Schatz, das bekommen wir auch hin. Keine Panik, du schaffst das.

Darf ich mal fühlen?

Fabio forscht und bekommt von dem Gespräch seiner Eltern nichts mit.

Und dann ist Mitternacht – das neue Jahr wird sicher nicht langweilig werden.

Rosebud 01.25 – Aufregung für Nathan

2 Gedanken zu „Rosebud 01.24 – Hoch hinaus“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:) 
:winken: 
:D 
:( 
:o 
:? 
;) 
8) 
:lol: 
8O 
:x 
:ups: 
:cry: 
:roll: 
:hurra: 
:idee: 
:| 
:bravo: 
:mrgreen: 
:lachtot: 
:pfeif: 
:irre: 
:hilfe: 
:wallbash: 
:gott: 
:girl: 
:freu2: 
:ja: 
:nein: 
:doh: 
:motz: 
 

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.