Cordelia Zornow – Woche 6

Und wieder ist Cordelia schon am frühen Sonntagmorgen erfolgreich auf Stimmenfang.

Sie amüsiert sich über die Tricks ihrer politischen Gegner. Sie gaukeln den Sims vor, dass die Geister die Macht übernehmen möchten. Wer wohl auf so etwas hereinfällt?

Cordelia startet eine Demo für ihr Projekt „Alle für einen“ – und bekommt keine Unterstützung.

Auf eine erholsame Nacht,

folgt am nächsten Morgen unangenehme Arbeit.

Ren Murakami hört Cordelia gebannt zu. Das müsste die nächste Stimme sein.

Wenn niemand da ist, der einen bewundert, muss sim es eben selbst tun.

Dann bezahlt sie noch die Rechnung über 640 Simoleons,

spielt ein bisschen Sims Forever und geht ins Bett.

Am nächsten Morgen provoziert sie noch ein bisschen in den Foren. Sie achtet darauf, oft den Nick zu ändern, damit man ihr nicht so schnell auf die Schliche kommt.

Motiviert geht sie dann zur Arbeit.

Sie spricht mit Darling Walsh und Baako Jang.

Cordelia möchte endlich schon lange nötige Änderungen im Regierungsaufbau durchsetzen. Sie führt die anderen Mitglieder gekonnt hinters Licht.

Danuka hat Cordelia eingeladen. Die beiden genießen die Zeit und quatschen über alles mögliche.

Am nächsten Tag nach der Arbeit ist Cordelia wieder einmal auf Stimmenfang. Wichtige Entscheidungen werden also nicht mehr nur auf Toiletten getroffen, sondern auch daneben. ;)

Es ist Winterfest und Cordelia sucht ein bisschen Deko.

Zwei Leuchtschneemänner hat sie in der Deko-Kiste gefunden.

Väterchen Frost taucht auf, als Cordelia schon schläft. Er steht lange auf dem Flur und geht dann in Cordelias Apartment.

Er hat sogar ein Geschenk für Cordelia (eine Schmapple-Mircowelle).

Cordelia muss am nächsten Tag wieder früh raus und geht schlafen. Väterchen Frost bleibt noch auf ein oder zwei Glas … Wasser. :lol:

Hochkonzentriert mischt sie am frühen Morgen die Foren auf.

Auch Candy Behr wird ein Opfer ihrer Wahlkampfstrategie.

Heute stehen einige wichtige Themen auf dem Sitzungsplan, da gibt es einen fit machenden Obstsalat.

Sie mischt Freitag vor der Arbeit noch ein bisschen die Foren auf und erfüllt ihr Bestreben.

Die Schelmfähigkeit ist maximiert.

Und auch die Spitze der Politiker-Karriere erreicht sie heute. :bravo:

Danuka gratuliert und hat ein Geschenk für sie. Viele sind froh, dass endlich frischer Wind in San Myshuno weht.

Cordelia kann jetzt dank ihrer maximierten Schelmfähigkeit Dinge sabotieren. Dieses Waschbecken allerdings nicht, es geht wohl bald kaputt.

Die nächste One-Simsine-Demo wird am Samstag gestartet. Irgendwie mag keiner Cordelias Kampagne unterstützen.

Traurig schlurft Cordelia nach Hause.

Cordelia hat sich einen großartigen Ruf verdient.

Das Sabotieren von Objekten muss doch gleich mal ausprobiert werden.

Nach der 2. Benutzung ist die Toilette kaputt und wird schnell repariert.

Die neuen Mondphasen sehen toll aus.

Das Waschbecken in der Küche ist tatsächlich nach dem Händewaschen kaputt gegangen.

Auch ein Staatsoberhaupt hat Spaß beim Simsspielen.

Das Bestreben und die Karriere haben mir mit Cordelia sehr viel Spaß gemacht. Sie ist alles in allem ein pflegeleichter und gut zu spielender Sim.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

:) 
:winken: 
:D 
:( 
:o 
:? 
;) 
8) 
:lol: 
8O 
:x 
:ups: 
:cry: 
:roll: 
:hurra: 
:idee: 
:| 
:bravo: 
:mrgreen: 
:lachtot: 
:pfeif: 
:irre: 
:hilfe: 
:wallbash: 
:gott: 
:girl: 
:ja: 
:nein: 
:doh: 
:motz: 
 

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen