Derek Lingh – Woche 12

Guten Morgen, Derek

Derek ist überglücklich, er konnte das leere Grundstück für 9.000 Simoleons kaufen (ich habe das Grundstück zum Handelsgrundstück gemacht und werde für Derek ein Haus auf dem Grundstück bauen). Das ist zwar kein Schnäppchen, aber in so einer Lage sind Grundstücke überall teuer.

Für den Bau des Hauses überweist er 50.000 Simoleons auf das Geschäftskonto.

Durch die Umbuchung hat Derek sein Bestreben erfüllt. :hurra:

Stell dir vor, ich konnte das Grundstück kaufen, Benundo. Du hast Recht, 9.000 Simoleons sind happig, aber die Lage ist es wert.

Derek macht sich direkt daran und sucht einen Bauunternehmer, der schnell mit dem Bau anfangen kann. Die Räume werden geplant, von Derek freigegeben und morgen kann der Rohbau dank Betonfertigteilen schon aufgebaut werden.

Noch eine Runde ins Fitnesscenter. Nach wem schaut er denn?

Ach so, Nalani Mahi’Ai kann den Berglauf so richtig gut.

Na also, geht doch – und ohne Hinfallen.

Irgendwie verdirbt bei Derek das Essen, wenn es auf den Tisch kommt, obwohl es laut Kühlschrank noch über 1 Tag haltbar ist.

Zur Abwechslung geht mal abends etwas kaputt. ;)

Das ist wohl die letzte niedrige Rechnung.

Derek hat 3.600 Simoleons verdient und sieht sich den Rohbau des Hauses an.

Das Erdgeschoss – so groß hat sich Derek das Haus dann doch nicht vorgestellt. Er steht im zukünftigen Wohnzimmer, auf der anderen Seite soll eine große Küche mit Essplatz entstehen.

Das Obergeschoss, hier wird Dereks Schlafzimmer mit eigenem Bad entstehen. Der große Raum kann je nach Bedarf später ausgebaut werden. Morgen sollen die Außenfassade und die Innenwände fertig werden.

Auch heute hat Derek 3.600 Simoleons verdient. Laut Bauleiter sind die Außenfassade und die Innenwände fertig. Das Haus sieht von außen – soweit er das im Halbdunkel erkennen kann – schon klasse aus.

Zur Abwechslung startet der Tag mit Wischen statt Reparieren.

Die Bäder sind fertig und Derek ist total zufrieden.

Während Derek sich eine Massage im „Orchid Spa“ gönnt, kümmern sich die Handwerker um die Fußböden.

Dann trainiert er zur Abwechslung mal im „Golden Work Out“ in Newcrest.

Im Haus sind alle Leitungen, Wände und Böden fertig. Es fehlen nur noch die Möbel, dann kann Derek einziehen.

Er telefoniert mit der Innenausstatterin: Das Haus ist fertig. Innenausstatterin: Prima, dann können wir die bestellten und gelagerten Möbel ja morgen ins Haus transportieren und alles einrichten.

Er hat heute wieder 3.600 Simoleons verdient und sieht sich das fertige Schlafzimmer an. Für Samstag ist der Umzug geplant.

Er bekommt wieder einen Anruf, dass jemand verstorben ist, fragt nach den Bedingungen und erhält 2.500 Simoleons.

Derek ist sehr angespannt, als er von der Arbeit kommt und braucht dringend Spaß – und eine Dusche. Das Haus soll fertig sein, das sieht er sich morgen bei Tageslicht an.

Zum Glück ist Derek nach einer erholsamen Nacht und einer schönen Dusche wieder im grünen Bereich. Zeit die Sachen zusammenzupacken und umzuziehen.

Es geht los – UMZUG :hurra:

Das Geschäft hat Derek verkauft und das Grundstück habe ich wieder zum Wohngrundstück gemacht.

Dann muss Derek entscheiden, ob er die Möbel aus dem Apartment mitnimmt

oder da lässt. Er nimmt die Möbel nicht mit und hat dadurch rd. 15.000 Simoleons mehr in der Tasche.

Das fertige Haus – sogar der Gärtner war noch da und hat alles gepflanzt.

Hallo Benundo, ich stehe gerade in meinem Garten und schaue auf das Lagerhaus gegenüber. Was für ein schönes Gefühl.

Sonntagmorgen ist Derek eine Runde gejoggt und lässt jetzt die letzten Monate Revue passieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

:) 
:winken: 
:D 
:( 
:o 
:? 
;) 
8) 
:lol: 
8O 
:x 
:ups: 
:cry: 
:roll: 
:hurra: 
:idee: 
:| 
:bravo: 
:mrgreen: 
:lachtot: 
:pfeif: 
:irre: 
:hilfe: 
:wallbash: 
:gott: 
:girl: 
:ja: 
:nein: 
:doh: 
:motz: 
 

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen