Rosebud 01.19 – Es spielt sich alles ein

Elternteamwork – Nathan schläft (und spricht im Schlaf :lol: ) und Francesca stillt Felipe.

Vampire schleichen nachts durch Brindleton Bay und verbreiten ….. öhm doch eher Heiterkeit als Angst.

Familienfrühstück – noch zu dritt.

Francesca hatte die Option „Fragen, was los ist“. Dann erschien bei Felipe eine Windel und bei Francesca anschliessend der stinkige Schuh.

Auch in diesem Spielstand tauchen die Sims aus Sulani vermehr auf – hier Tane, der Freund von Fabio aus dem Sommerurlaub.

Noch mehr Sulani-Bewohner :wallbash:

Hier setzt sich einfach mal Dirk Traumtänzer einfach mal zu Fabio an den Schachtisch.

Alle haben den „Tag der neuen Fähigkeit“ erfolgreich genutzt – selbst Stapsi ;)

Fabio hilft nach wie vor von allein mal im Haushalt.

Die Rechnung flattert wieder ins Haus, es sind „nur“ 870 Simoleons.

Auch erfahrene Köche mit Level 8 schneiden sich noch in die Finger.

Am liebevoll von Fabio gedeckten Tisch machen die Hausaufgaben mit Mamas Hilfe doch etwas mehr Spaß.

Während Fabio an seinem Projekt bastelt, geht der ein oder andere Gedanke mal zu seinem kleinen Bruder.

Sorgfältiges Studium der Anweisung damit nichts schief geht.

Das mit Papas Hilfe ausgezeichnet gewordene Sonnensystem.

Während Fabio in der Schule ist und Felipe schläft sind die Eltern mit dem Fähigkeitenaufbau beschäftigt.

Yeah, locker um die Hüfte in den Topf. :bravo:

Der aktuelle Stand der Challenge.

Rosebud 01.20 – Phasen

2 Gedanken zu „Rosebud 01.19 – Es spielt sich alles ein“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:) 
:winken: 
:D 
:( 
:o 
:? 
;) 
8) 
:lol: 
8O 
:x 
:ups: 
:cry: 
:roll: 
:hurra: 
:idee: 
:| 
:bravo: 
:mrgreen: 
:lachtot: 
:pfeif: 
:irre: 
:hilfe: 
:wallbash: 
:gott: 
:girl: 
:ja: 
:nein: 
:doh: 
:motz: 
 

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.