Rosebud 01.21 – Familienprojekte

Die Wiege samt Felipe ist ins Wohnzimmer umgezogen.

Die wöchentliche Rechnung trudelt ein, stolze 1.240 Simoleons sind fällig.

Nathan macht sich nach Zahlung der Rechnung gleich daran, neue Blumengestecke zu kreieren.

Noch ein bisschen Glitter.

Fertig ist das Meisterwerk. Es bringt über 1.200 Simoleons beim Verkauf. 8O

Fabio kommt mit dem nächsten Schulprojekt nach Hause, Francesca und Fabio sind mit vollem Einsatz beim Ausbau.

Beide sind mit ihrem Werk sehr zufrieden.

Rehlein, wir könnten ein bisschen Geld sparen, wenn wir die Heizung etwas herunterstellen würden.

Nathan, wir haben ein Baby im Haus, das braucht nun einmal Wärme.

Fabio kommt von der Schule und kuschelt erst mal eine Runde mit Papa.

Und dann hat Felipe Geburtstag, hüpft aus seiner Wiege und wackelt mit skeptischem Blick in Mamas Arme. Der Zufallsgenerator hat ihm das Merkmal „Albern“ zugelost.

Francesca liest ihm noch eine Geschichte vorm Einschlafen vor.

Papa, ich mag Felipe wirklich sehr, aber ich will nicht mit ihm in einem Zimmer schlafen.

Wir haben im Moment keine andere Möglichkeit, also werdet ihr in einem Zimmer schlafen.

Nathan, ich habe Fabios Wunsch gehört. Wir müssen wirklich an- oder umbauen. Beide Jungs brauchen ihr eigenes Zimmer.

Rehlein, ich sehe das auch so. Ich fertige einfach ein paar Gestecke mehr an, dann kriegen wir das auch hin.

Ach, sie sind so niedlich, wenn sie schlafen. :)

Genaue Prüfung – was ist das denn?

Felipe hat neue Sachen bekommen. Auch bei ihm habe ich nur die Kleidung verändert.

Das erste Töpfchentraining mit Papa.

Ich soll was machen?

Pullern? :?

Huch, da ist plötzlich etwas drin.

Nathan bringt Felipe auch die ersten Worte bei.

Während Nathan ein Blumengesteck bindet, beschäftigt sich Felipe mit der Pfanne. Früh übt sich … was ein Meisterkoch oder Trommler werden will. Es macht jedenfalls richtig viel Spaß und Krach.

Das Budget hat einen großzügigen Umbau erlaubt. Das Haus sieht jetzt so aus.

Im Erdgeschoss sind die Kinderzimmer.

Das Elternschlafzimmer ist jetzt oben, mit einem weiteren Bad.

Am Erntefest gibt es wieder Stress mit den Zwergen, Kaffee war offensichtlich die falsche Entscheidung. :cry:

Geballte Familienpower in der Küche.

Allen schmeckt die Fischsuppe sehr gut.

Fabio hat sogar das Rezept gelernt.

Auch Felipe lässt sich die Suppe schmecken bzw. fischt die Brocken heraus.

Es gab einen große Sprung bei der Challenge. :hurra:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:) 
:winken: 
:D 
:( 
:o 
:? 
;) 
8) 
:lol: 
8O 
:x 
:ups: 
:cry: 
:roll: 
:hurra: 
:idee: 
:| 
:bravo: 
:mrgreen: 
:lachtot: 
:pfeif: 
:irre: 
:hilfe: 
:wallbash: 
:gott: 
:girl: 
:ja: 
:nein: 
:doh: 
:motz: 
 

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.