Bibione Cook – Woche 1

Der nächste von mir gespielte Sim ist Bibione Cook. Sie wohnt in Newcrest im Rustico.

Ihr Bestreben ist „Meisterköchin“. Sie ist Ordentlich, Genießerin, Fröhlich und hat die Essenz des Geschmacks. Sie sucht einen Job in der Gastronomie.

Da Bibione auch mixen als Tagesaufgabe hat, bekommt sie eine Bar und genießt ihren ersten selbst gemixten „Zuckerzunder“.

Rollschuhlaufen finden meine Sims und ich ja super, aber eine Bahn hätte gereicht. :irre: Die zweite Bahn taucht später zum Glück nicht mehr auf.

Bibione und Siobhan Fyres werden wohl keine Freundinnen. Siobhan findet Bibiones Begrüßung irgendwie unpassend.

Wie du aussiehst, quatsch mich nicht noch mal von der Seite an – du grüne Nuss.

Um gut in ihrem Job zu starten, hat Bibione sich ein Kochbuch in der Bibliothek „Bookafied“ geschnappt.

Auf dem Weg nach Hause kommt sie am alten Raddampfer vorbei. Sie würde gern einmal mit einem solchen Dampfer fahren.

An ihrem ersten Arbeitstag hat sie 120 Simoleons verdient. Sie sieht sich noch den Kochkanal an, während sie ihren Obstsalat isst.

Am nächsten Morgen werden gleich die Tricks probiert, die sie im Kochkanal gesehen hat. Leider verkanntet sich das Messer auf dem Schneidbrett und muss mit dem zweiten Messer befreit werden.

Die wirbelnde Schüssel klappt dafür sehr gut.

Guten Appetit, Bibione.

Für den ersten Meilenstein fehlen noch 3 ausgezeichnete Mahlzeiten. Das ist zu schaffen.

Sie hat sich einen kleinen Garten angelegt. Irgendwann möchte sie ein Gewächshaus haben, um das ganze Jahr frische Zutaten für ihre Rezepte zu haben.

Bibiones Lieblingsgetränk ist Wasser. Das zählt für die Tagesaufgabe auch. :lol:

Es kommt ein Anruf bei Bibione an, der ihr eine Erbschaft verspricht. Sie fragt nach den Bedingungen. Es gibt keine. 2.500 Simoleons hat sie bekommen. :) Danke für den Tipp, Beemoki :winken:

Glücklich geht sie mittwochs zur Arbeit.

Sie kommt mit der Beförderung zur Leitenden Tellerwäscherin nach Hause.

Die Rechnung trudelt erst Donnerstag ein und wird auch gleich bezahlt.

Freitag kommt sie mit der nächsten Beförderung zur Caterin zurück.

Am Sonnabend macht sie ein bisschen in ihrem kleinen Gärtchen und kümmert sich um ihre Fähigkeiten. Müde geht sie schlafen.

Hier endet schon die erste Woche mit Bibione.

Hier geht es weiter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:) 
:winken: 
:D 
:( 
:o 
:? 
;) 
8) 
:lol: 
8O 
:x 
:ups: 
:cry: 
:roll: 
:hurra: 
:idee: 
:| 
:bravo: 
:mrgreen: 
:lachtot: 
:pfeif: 
:irre: 
:hilfe: 
:wallbash: 
:gott: 
:girl: 
:ja: 
:nein: 
:doh: 
:motz: 
 

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.