Jeffrey Janus – Woche 3

Der Sonntag startet bei Jeffrey nach dem Frühstück mit der Reparatur des Waschbeckens.

Jeffrey lädt Janet ein. Er möchte ihr seinen Plan vorstellen.

Autonom begrüßt Janet ihn mit einem Kuss.

Janet, ich habe mir etwas überlegt. Dieses Apartment ist nicht der Traum, dauern tauchen Mäuse auf und ab und an stinkt es. Ich könnte mir gut vorstellen, mit dir zusammen ein größeres Apartment zu mieten oder ein Haus zu kaufen.

Ich würde gern mit dir zusammen leben. Aber ehrlich gesagt, möchte ich nicht in der Stadt bleiben. Ein kleines Häuschen wäre mein Traum.

Wollen wir es wagen und zusammenziehen? Ja, ich packe meine Sachen und komme zu dir, Jeffrey. Du kannst ja inzwischen nach bezahlbaren Häusern suchen.

Ich liebe dich, pack schnell dein Zeug und komm her.

Jeffrey macht sich gleich auf die Suche nach einem Haus.

Er hat den Müll weg gebracht und plauscht ein bisschen mit Jayden.

Hallo Janet, du bist schon fertig mit packen? Dann bis gleich, ich freue mich.

Schön, dass du da bist.

Ich habe ein hübsches kleines Häuschen in Willow Creek gesehen. Das könnten wir uns sogar heute noch ansehen. Na dann lass uns losgehen.

Willow Creek ist dank der guten Zugverbindungen schnell erreicht und das Haus gefunden.

Jeffrey, das Haus ist ein Traum. Das können wir uns so richtig gemütlich machen. Dein PC kann zwischen Küche und Wohnecke vor das Fenster. Und wenn wir mal ein Kind bekommen, können wir bestimmt noch ein Geschoss anbauen. Wir haben sogar noch Geld für wichtige Anschaffungen. Du siehst, es passt alles.

Ich sehe, du kannst dir alles schon ganz genau vorstellen. Aber mir gefällt das Haus auch, lass es uns kaufen.

Ich liebe dich, Jeffrey Janus und ich freue mich auf das Zusammenleben mit dir.

Bist du dir sicher, Jeffrey? Willst du das Haus wirklich kaufen und nicht nur, um mir einen Gefallen zu tun?

Janet, das Haus ist perfekt für unseren Anfang. Und wie du sagst, anbauen können wir bestimmt problemlos, wenn wir mal mehr Platz brauchen.

Sie wagen es und kaufen das Haus.

Die Einrichtung von Jeffreys Apartment wird verkauft.

Es ist hier einfach schön, so ruhig und ein bisschen grün gehört uns auch.

Das Haus wird bezogen.

Das erste gemeinsame Abendessen im neuen Haus.

Hier scheint Luzifer Darksol sein Revier zu haben. Nenene, du kommst hier nicht rein, das kannst du vergessen.

Während Jeffrey zur Arbeit ist, gräbt Janet nach Schätzen.

Dann zahlt sie die Rechnung, sie beträgt nur 167 Simoleons.

Janet gefällt es, für Jeffrey und sich zu kochen.

Jeffrey wurde befördert.

Liebes, der Schreibtisch passt super vor das Fenster.

Jeffrey, ich werde mir morgen einen neuen Job suchen. Schade, dass mir die Bibliothek wegen der Entfernung gekündigt hat. Das kann nicht schaden, denn ich werde meinen Job kündigen, Janet. Diese dauernden Prioritätenänderungen machen mich ganz wirr.

Hilfe, ich falle! Keine Angst, Janet. Ich halte dich.

Da träumt wohl jemand davon, den Brautstrauß zu werfen. ;)

Janet ist schwanger. Ich habe definitiv auf „techteln“ geklickt. :wallbash:

Komm her, Liebes. Das kriegen wir auch hin, zum Glück haben wir schon unser Häuschen und noch etwas auf der hohen Kante.

Francine Spencer ruft Dienstag in einer Erbschaftsangelegenheit an. Jeffrey bekommt die Erbschaft nur, wenn er innerhalb von 7 Tagen heiratet.

Stell‘ dir vor, ich habe einen Anruf bekommen, dass ein Freund eines weitläufigen Verwandten verstorben ist und ich der Erbe bin. Es gibt aber eine Bedingung für die Erbschaft. Ich muss innerhalb von 7 Tagen heiraten. Oh Jeffrey, das ist mir alles etwas viel im Moment und geht mir zu schnell.

Jeffrey setzt sich nach dem Essen noch an den Laptop und schreibt sein Kinderbuch weiter.

Level 5 der Schreibfähigkeit ist erreicht. Damit hat er 5 Fähigkeiten auf Level 5. :bravo:

Jetzt muss er für diesen Meilenstein nur noch 2 mal befördert werden. Jeffrey ist wegen der eventuell anstehen Geld-Heirat angespannt. Hätte er doch nur etwas mehr nachgedacht, ehe er geantwortet hat. :doh:

Die erste Beförderung der zweiten Karriere ist geschafft.

Mitten in der Nacht setzen bei Janet die Wehen ein. Jeffrey schiebt väterliche Panik.

Und Janet ahnt vielleicht, was noch auf sie zukommt.

Gerade als sie am „Willow Creek Hospital“ ankommen, macht Derek Feierabend.

Janet geht direkt in den hinteren OP.

Die Ärztin weiß wohl nicht so recht, was zu tun ist und Jeffrey bangt um seine Janet.

Willkommen kleine Josie.

Janet, du bist die Beste. So eine süße Maus haben wir bekommen.

Die kleine Maus macht gleich lautstark auf sich aufmerksam.

Und strahlt dann ihren Papa an.

Janet hat die Ruhe weg, sie isst erst mal auf und wechselt dann die Windel.

Danuka hat gehört, dass das Baby da ist und bringt ein Geschenk vorbei.

Frühstückszeit ;)

Während Jeffrey zur Arbeit und Janet mit Josie zur Untersuchung ist, wurde das Haus um- und ausgebaut.

Oben ist jetzt Platz für 2 Kinderzimmer, das Elternschlafzimmer und ein Badezimmer.

Na Josie, mal sehen was dein Papa zu dem Umbau sagt.

Hurra, Jeffrey wurde befördert.

Der 3. Meilenstein seines Bestrebens ist erfüllt. :hurra:

Das Haus sieht fantastisch aus. Wann hast du das alles organisiert? Als ich mir wegen der Schwangerschaft keine Arbeit suchen konnte, da hatte ich doch genug Zeit, um alles zu planen. Ich bin so froh, dass es dir gefällt, Jeffrey.

Alle sind gut versorgt und schlafen.

Hier geht es weiter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

:) 
:winken: 
:D 
:( 
:o 
:? 
;) 
8) 
:lol: 
8O 
:x 
:ups: 
:cry: 
:roll: 
:hurra: 
:idee: 
:| 
:bravo: 
:mrgreen: 
:lachtot: 
:pfeif: 
:irre: 
:hilfe: 
:wallbash: 
:gott: 
:girl: 
:ja: 
:nein: 
:doh: 
:motz: 
 

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen