Pinky Blue – Woche 6

Ich glaube, Alessia hat es langsam satt nur so in der Wiege rumzuliegen.

Alessia kann heranwachsen, ihr Zimmer ist fertig.

So sieht das kleine Bad für die Mädchen aus.

Shanaya hat eine Geige bekommen und übt.

Alle Sims sind angespannt, es gewittert heftig in Willow Creek.

Noch mal Babykuscheln – gleich wird Alessia zum Kleinkind.

Dann ist es soweit.

Alessia hat das Merkmal „Charmeurin“ ausgewürfelt bekommen.

Und die ersten wackligen Schritte.

Shanaya und Alessia können endlich richtig kuscheln.

Alessia wurde neu eingekleidet (die Haare, Augen und Augenbrauen habe ich nicht verändert).

Es steigt ein Sternenregen auf wenn Shanaya malt.

Das erste Abendessen mit Alessia.

Guck mal an, Alessia kann auch lächeln.

Die Kinder sind im Bett, Pinky und Neelesh nutzen die Zeit für Zweisamkeit.

Während Pinky mit Alessia Bausteine stapeln übt,

zahlt Neelesh die Rechnung über 1.016 Simoleons (hallo, bitte mal weggucken, ich gucke euch ja auch nicht über die Schulter, wenn ihr eure Banksachen erledigt – Danke).

Alessia ist mit Begeistung dabei, als Pinky ihr das Sprechen beibringt.

Coole moves legen die Beiden da hin.

Pinky will wirklich abnehmen und macht Obstsalat zum Frühstück.

Um Alessia baden zu können, wurde das Bad unten umgebaut.

Nach dem Bad ist nicht nur Alessia pitschnass. :)

Pinky entscheidet, dass Kreativität es verdient, gefördert zu werden.

Shanaya gibt die ehrliche Antwort, dass sie viel lernt.

Alessia hatte einen Alptraum und macht sich auf den Weg zu Shanaya.

Am nächsten Tag fahren Pinky und Neelesh mit Alessia ins „Funtomania“. Alessia springt gleich ins Bällebad.

Auch die Rutsche wird von ihr vorsichtig ausprobiert.

Während Pinky sich eine gute Zeit im Pool gönnt, nimmt Neelesh sich Leolas Track zur Brust, weil der das Puppenhaus zerstört hat. Dann repariert er es wieder.

Shanaya kommt nach und nach einer Runde im Pool macht sie bei Alessia ihre Hausaufgaben.

Glücklich und zufrieden machen sich alle abends auf den Weg nach Hause.

Pinky ist zur Arbeit, deshalb ist heute Neelesh mit der Gute-Nacht-Geschichte bei Alessia dran.

Hurra, Pinky hat die nächste Beförderung geschafft. :bravo:

Shanaya wippt beim Musikhören mit dem Fuß.

Alessia spielt und taucht völlig in ihre Fantasiewelt ab.

Shayana ist wohl ein kleiner Rebell ;)

Pinky hat bei ihrem Auftritt einen black out und improvisiert sehr erfolgreich.

Neelesh hilft bei Shayanas Schulprojekt.

Beide sind mit dem Ergebnis sehr zufrieden.

Neelesh macht frischen Obstsalat für das Sonntagsfrühstück, während seine Damen langsam wach werden und demnächst auftauchen werden.

Hier geht es weiter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

:) 
:winken: 
:D 
:( 
:o 
:? 
;) 
8) 
:lol: 
8O 
:x 
:ups: 
:cry: 
:roll: 
:hurra: 
:idee: 
:| 
:bravo: 
:mrgreen: 
:lachtot: 
:pfeif: 
:irre: 
:hilfe: 
:wallbash: 
:gott: 
:girl: 
:ja: 
:nein: 
:doh: 
:motz: 
 

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen