Quendoline Quer – Woche 4

Quendoline möchte 3 Bilder malen und verkaufen. Voller Elan schwingt sie den Pinsel.

Das Bild hat noch keiner meiner Sims gemalt und es wird definitiv nicht verkauft.

Der erste – leichteste – Schritt für das Bestreben ist geschafft.

Quendoline informiert den Kurator. Was er mit der Information macht, ist seine Sache.

Das Gewitter hat Quendoline einen Literalit im Wert von 125 Simoleons eingebracht.

Sie ist über das nicht enden wollende Gewitter alles andere als erfreut.

Die nächsten Blitze haben noch einen Plumbobus im Wert von 175 Simoleons und ein Firaxium im Wert von 160 Simoleons hinterlassen. Und den Sonnenschirm hat es ein weiteres Mal erwischt, zum Glück war er noch nicht ersetzt.

Die Wettereffekte faszinieren mich immer wieder, wie hier der Schatten der Bäume an Quendolines Haus.

Quendoline hat im Simtranet gelesen, dass man mit hochwertigen Blumen viel Geld verdienen kann. Also erntet sie in ihrer Nachbarschaft erst mal die Löwenmäulchen.

Sie findet dann auch noch Rosen und erntet sie. Clara Bjergsen guckt etwas pikiert zu.

Die Rechnung über 560 Simoleons wird auch gleich bezahlt.

Quendoline benötigt Pflanzkästen für ihre Blumen. Sie fährt nach Oasis Springs ins „Oasis Cross“. Beim Schnitzen an der Werkbank stellt sie fest, dass das nicht ihr Ding ist. Sie kauft die Pflanzkästen dann doch lieber fertig.

Ist das der neue Hotspot in Oasis Springs? Wenn schon die Fengs hier sind muss das wohl so sein.

Sie trifft dann draußen Doro Te und spricht über Kunst und Farben mit ihr.

Während sie gemeinsam in die Wolken sehen, werden sie Freundinnen.

Das ist das erste Mal, dass ich Agnes Knautschgesicht lächeln sehe. 8O

Es wird langsam dunkel und Quendoline bekommt Hunger.

Der Anbau gefällt Quendoline, sie hat mehr Platz und heller ist es auch.

Sie hat sich eine Pflanzkiste gekauft und Löwenmäulchen und Rosen eingepflanzt.

Doro Te kommt mit einem Geschenk für Quendoline zu Besuch.

Quendoline hat eine Geige von ihr bekommen. :)

Am nächsten Tag kommt sie mit der Beförderung zur Kultur-Connaisseurin nach Hause.

Quendoline ist trotz der Beförderung gelangweilt.

Der Laptop ist mal wieder kaputt und wird von Quendoline professionell repariert.

So richtig wohl fühlt sie sich nicht.

Dann schnappt sie sich die Geige und versucht, zu spielen. Selbst Quendoline ist von den Tönen, die sie dem Instrument entlockt, nicht angetan.

Sie muss sich entscheiden, ob sie einen Artikel über Mode oder über Festivals schreibt. Die Festivals liegen ihr irgendwie mehr. Der Artikel kommt sehr gut an.

Doro Te kommt zu Besuch.

Sie ist traurig. Leider kann Quendoline sie nicht wirklich aufheitern und Doro geht schnell nach Hause.

Die Blumen werden gegossen, Quendoline freut sich schon auf die Simoleons, die sie mit dem Verkauf verdienen wird.

Quendoline verkauft ihr erstes Buch an den Literaturzirkel.

Gute Frage, Quendoline. Ich weiß auch nicht, was du da machst.

Der geschnitzte Messerblock hat auf Plopsy für 35 Simoleons einen begeisterten neuen Besitzer gefunden.

Unkraut jäten ist jetzt nicht so der Traum, aber wenn die Blumen Geld bringen sollen, brauchen sie auch etwas Pflege.

Da ist Unkrautjäten doch die angenehmere Tätigkeit.

Mit dem Betrachten ihres Bildes hat Quendoline 5.000 Zufriedenheitspunkte gesammelt.

Sie bekommt den Geldbaum.

Dieses Mal entscheidet sich Quendoline für die Mode – und liegt wieder richtig.

Ein Zaun muss her, nicht dass irgendein kleptomanischer Sim noch die Skulpturen von Quendoline mitnimmt.

Die Woche endet mit einer intensiv putzenden Quendoline.

Hier geht es weiter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

:) 
:winken: 
:D 
:( 
:o 
:? 
;) 
8) 
:lol: 
8O 
:x 
:ups: 
:cry: 
:roll: 
:hurra: 
:idee: 
:| 
:bravo: 
:mrgreen: 
:lachtot: 
:pfeif: 
:irre: 
:hilfe: 
:wallbash: 
:gott: 
:girl: 
:ja: 
:nein: 
:doh: 
:motz: 
 

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen