Cordelia Zornow – Woche 5

Der Tag startet nicht gut für Cordelia. Es fühlte sich so an, als ob lauter kleine Hagelkörner aus dem Duschkopf kamen.

Die neue Dusche wird ausgiebig bewundert.

Dann tut sie etwas für ihr Charisma.

Lauter potenzielle Wählerinnen für Cordelia.

Hurra, Level 10 der Charismafähigkeit. :bravo:

Der Tag endet erheblich fröhlicher für Cordelia.

Am nächsten Morgen muss der PC mal wieder repariert werden. Er leistet wohl Widerstand gegen Cordelias Forenpöbeleien.

Dann geht sie zur Arbeit.

Nachmittags versucht sie trotz Regen Danuka von ihrer Sache zu überzeugen, es klappt leider nicht.

Bei dem Wetter hätten weitere Versuche, Stimmen zu bekommen, wohl nicht geklappt.

Die Rechnung über 616 Simoleons wird bezahlt, dann geht Cordelia ins Bett.

Der frühe Politiker holt die Stimmen. Cordelia ist um 6 Uhr schon wieder unterwegs.

Cordelia ist sich nicht sicher, ob die Bewohner von San Myshuno etwas für Robotervögel übrig haben und entscheidet sich für die Pasteten. Die Entscheidung kommt gut an.

Auch Salim Benali konnte Cordelia von ihren Ideen überzeugen.

Mit der Nummer könnte Cordelia schon fast im Zirkus auftreten.

Sie trifft Miko und bringt sie auf den aktuellen Stand ihres Projekts.

Natürlich stimme ich für dich, Cordelia. Das ist ein Projekt, dass auch mir wichtig ist.

:hurra: Cordelia wurde befördert und ist jetzt Regierungsvorsitzende.

Puh, für die nächste Beförderung muss sie 20 Stimmen sammeln. Leslie Holland ist die 18. Stimme (die vorher gesammelten Stimmen zählen zum Glück). Mal sehen, ob Mortimer Grusel auch begeistert werden kann. Ja, er lässt sich auch von Cordelia überzeugen.

Es fehlt nur noch 1 Stimme für die nächste Beförderung.

Cordelia trollt mit viel Freude in den Foren rum.

Sie versteht jetzt nicht, warum sich die anderen Nutzer über ihre Kommentare so aufregen.

Kurz entschlossen gönnt sich Cordelia einen Wellness-Tag im „The Pearl“-Wellnesscenter in Brindleton Bay.

Während sie ihr Fußbad genießt, spielt ihre Masseurin Angela Lambertz am Handy und Benno Wingner ärgert sich, dass er jetzt warten muss.

Wollte Mariko Hashimoto lieber Cordelia bedienen?

Nein, sie hat gesehen, dass Angela die Pediküre MIT Socken an den Füßen versucht. Das ist so natürlich nicht sinnvoll. Auch Cordelia ist das aufgefallen.

Die Maniküre wird dann von Mariko durchgeführt.

Mit diesen langen, spitzen Nägeln möchte bestimmt kein Sim Bekanntschaft machen.

Dann kommt noch eine Tiefenmassage.

Sie braucht ein bisschen Abstand von anderen Sims und versucht es mit Meditation.

Sie telefoniert noch mit ihren Freunden.

Na klasse, die Dusche ist kaputt. Cordelia macht sich an die Reparatur, hoffentlich bricht keiner der neuen Nägel ab.

Pünktlich zum Winterbeginn fängt es leicht an zu schneien.

Der Blick von Cordelia macht mir ein bisschen Angst.

Ach so, ihr ist kalt.

Darling Walsh muss erst mal genau überlegen, ob die Argumente von Cordelia sie überzeugen.

Dann gibt sie ihr ihre Stimme.

20 Stimmen sind gesammelt. :)

Zufrieden mit sich sieht Cordelia sich die aktuelle Ausgabe von PolitiSim an.

Hier geht es weiter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

:) 
:winken: 
:D 
:( 
:o 
:? 
;) 
8) 
:lol: 
8O 
:x 
:ups: 
:cry: 
:roll: 
:hurra: 
:idee: 
:| 
:bravo: 
:mrgreen: 
:lachtot: 
:pfeif: 
:irre: 
:hilfe: 
:wallbash: 
:gott: 
:girl: 
:ja: 
:nein: 
:doh: 
:motz: 
 

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen