Derek Lingh – Woche 7

Derek hat morgens wieder ein paar Schneekugeln gesammelt. Er versucht sie im „Meeting Point“ in Willow Creek an den Sim zu bringen.

Er führt viele Verkaufsgespräche.

Aber zum Schluss sind alle Schneekugeln vom Tisch verkauft.

Wieder zu Hause macht er sich etwas zu essen. Er hat Appetit auf Schweinefleisch süß-sauer.

Octavia Moon kommt als Baby-Notfall in Krankenhaus. Derek bringt das Kind auf die Welt.

Die OP von Shaurya Meshram war erfolgreich.

Glücklich aber KO geht er nach Hause.

Die nächste Beförderung. Derek ist jetzt Leitender Arzt – die Spitze der Karriereleiter ist erreicht. :bravo:

Kaum am nächsten Tag im Dienst, muss Derek einen zusammengebrochenen Sim retten. Judith Ward ist vor der Anmeldung zusammengebrochen und muss dringend operiert werden.

Zum OP kann sie dann aber wieder schreiten. Die OP war erfolgreich und Judith konnte wieder nach Hause gehen.

Dereks Arbeitstag war nicht sehr erfolgreich, die Kalibrierung des Röntgengeräts ging nicht – er kam nicht dran, konnte aber Untersuchungen durchführen.

Er logt sich bei der Simbank ein und überweist die Rechnung über 577 Simoleons.

Dann spielt er eine Runde.

Na super – der freie Tag fängt schon mal ziemlich arbeitsreich an.

Es ist Winterfest und Väterchen Frost kommt zu Besuch.

Derek bekommt ein Geschenk. Es ist der Schachtisch „Intellektduell“ im Wert von 1.000 Simoleons. Der Schachtisch wird verkauft.

Die nächsten beiden Tage lasse ich Derek allein zur Arbeit gehen, er verdient jeweils 2.800 Simeleons. Abends meldet sich Tina Tinker und hat ein Geschenk für Derek. In dem Päckchen ist ein Teil für Elektrogeräte.

Wenn man ein bisschen aus der Wohnung scrollt, hört man die Züge ankommen und abfahren.

Der freie Tag wird wieder für ein bisschen Training genutzt.

Er fährt zum „GolfClub San Myshuno“ und sucht nach Postern, leider sind keine da. Dann bestellt er sich „Ensaymada“ und hat das 23. Rezept gelernt.

Mittlerweile hat er sich einen großartigen Ruf aufgebaut.

Während er telefoniert, fährt er den PC schon hoch. Er möchte noch ein bisschen Blicbloc spielen.

An diesem schönen Sonntagmorgen macht Derek seine übliche Runde und sucht nach Schneekugeln und Postern. Trotz der Sonne ist es kalt – schnell wieder nach Hause.

Für die Erfüllung des nächsten Meilensteins fehlen ihm noch gut 6.500 Simoleons.

Und schon ist eine Woche wieder vorbei.

Hier geht es weiter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:) 
:winken: 
:D 
:( 
:o 
:? 
;) 
8) 
:lol: 
8O 
:x 
:ups: 
:cry: 
:roll: 
:hurra: 
:idee: 
:| 
:bravo: 
:mrgreen: 
:lachtot: 
:pfeif: 
:irre: 
:hilfe: 
:wallbash: 
:gott: 
:girl: 
:ja: 
:nein: 
:doh: 
:motz: 
 

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.