Jenny Manela – Woche 2

Jenny probiert das Schnorcheln aus.

Sie sucht nach Müll, findet hier aber keinen. :)

Dann recherchiert sie im Netz über Naturschutz. Da muss noch einiges getan werden. Nicht nur hier auf Sulani, sondern simsweltweit.

Jenny arbeitet heute von zu Hause aus. Sie muss einen Artikel über Naturschutz schreiben.

Dann sind Bilder von Mua Pel’Am angefordert worden.

Sie lernt Tamati Misipeka kennen.

Hallo Luzie, schön, dass du dir mal etwas Ablenkung gönnst.

Die Rechnung über 1.099 Simoleons :x wird bezahlt.

Fabian Lambertz ruft bei Jenny und teilt ihr mit, dass ein weitläufiger Verwandter verstorben ist. Die 2.500 Simoleons tun ihrem Konto gut.

Ein besseres Bett wurde gekauft.

Am Donnerstag früh bekommt sie die Info, dass sie befördert wurde.

Es geht mit Mua Pel’am aufwärts. :hurra:

Damit es mit weiter aufwärts geht, muss Jenny noch mal die Höhle erforschen.

Die Beförderungsvoraussetzungen hat Jenny fast erfüllt, fehlt nur noch Level 5 der Logik.

Tamati wurde von Jenny eingeladen. Sie plaudern und lernen sich kennen, dann schauen sie gemeinsam in die Sterne.

Zum Abschied umarmen sie sich.

Tamati nimmt noch schnell den Müll mit, als er geht. :)

Die nächste Beförderung – das geht ja wirklich ruckzuck.

Sie hat ihr Naturschützer-Kanu ausprobiert.

Auch Hendrike Hager macht auf Sulani Urlaub und wird von Jenny gleich mal auf die Umwelt hingewiesen.

Heute ist Reparatur-Tag bei Jenny. Erst wird der Laptop repariert,

dann das Waschbecken.

Schlechte Wegstrecke – aber wenigsten fährt er mit Licht. :roll:

Jenny und Tamati machen es sich vor dem Lagerfeuer gemütlich.

Sie kommen sich näher, der erste Kuss lässt dann nicht lange auf sich warten.

Die Tagesaufgaben sind erfüllt, Jenny spielt eine Runde Schach im Park „Wrack des Admirals“. In so einer Umgebung fällt es doch bestimmt schwer, sich auf das Spiel zu konzentrieren.

Tamati hat Jenny zu einem Date ins „The Sky Diner“ eingeladen.

Sie haben Glück und bekommen ihr Essen (leider gibt es noch den Bug, dass nicht gespielte Sims nicht essen). Sie trinken Granite Falls Blitz-o-Blanco, Tamati isst Lachs in der Kräuterkruste, Jenny Glasierte Traditionelle Bambusrolle.

Mit einem fröhlichen Frühstücksbild endet diese Woche bei Jenny.

Hier geht es weiter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

:)  :winken:  :D  :(  :o  :?  ;)  8)  :lol:  8O  :x  :ups:  :cry:  :roll:  :hurra:  :idee:  :|  :bravo:  :mrgreen:  :lachtot:  :pfeif:  :irre:  :hilfe:  :wallbash:  :gott:  :girl:  :ja:  :nein:  :doh:  :motz: 
 

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen