Mino Taurus – Woche 5

Mino macht mir unmissverständlich deutlich, dass ihm der Sinn nach flirten steht.

Er muss für seinen Job Objekte verbessern, außerdem ist für die nächste Beförderung Level 4 der Geschicklichkeit Voraussetzung. Beide Anforderungen werden mit der Verbesserung des Waschbeckens und der Toilette erfüllt.

Mino überlegt lange, ob er das Risiko eingeht, den Landgraab-Laster zu entführen und gefeuert zu werden. Der Laster ist ihm das Risiko, gefeuert zu werden, nicht wert. Er hat heute 2.233 Simoleons verdient.

Misaki Matsuda fragt sich wahrscheinlich gerade, was die plötzliche Freundlichkeit von Mino zu bedeuten hat.

Hallo Misaki, als Wiedergutmachung für mein übles Verhalten würde ich dich gern auf einen Drink einladen. Wenn du das mit allen Sims, die eine schlechte Beziehung zu dir haben, machen möchtest, wird das sehr, sehr teuer.

Mino scheint es mit der Wiedergutmachung ernst zu meinen, er bestellt zwei „Zischt wie Zunder“. Misaki scheint nicht überzeugt zu sein, dass Mino es wirklich ernst meint.

Als sie sich verabschieden, wird Mino von Misaki sogar umarmt. Sie sind jetzt Freunde.

Als er nach Hause kommt, steht Stacy vor der Tür. Sie plaudern, dann geht Stacy wieder nach Hause.

Zu viel Nettigkeit geht nicht, Mino muss zum Ausgleich noch in Foren provozieren.

Dem PC sind das wohl zu viele Gemeinheiten, Mino repariert ihn selbst.

Vor der Arbeit noch ein kleines Nickerchen.

Du bist zu spät, Steve. Mino ist schon zur Arbeit.

Mino beherrscht die sanfte Kunst der Überredung. :pfeif:

Er hat keine Lust, das Waschbecken dauernd zu putzen.

Deshalb verbessert er das Becken mit einer Selbstreinigungsfunktion.

Wenn er etwas netter wäre, könnte er ein Traummann sein.

Mino ist sehr kokett und lädt Misaki ein (das war sein Wunsch).

Sie begrüßen sich mit einer Umarmung,

halten Händchen.

Und Mino bekommt eine Rose geschenkt. Mal sehen, was das noch so wird.

Okay, wo die Liebe hinfällt.

Uiuiui – ja, Mino kann auch anders.

Als Ausgleich für den liebevollen Abend muss Mino noch ein bisschen die Foren aufmischen.

Es läuft so richtig rund für ihn – er hat die nächste Beförderung in der Tasche.

Und ab an den Computer – provozieren. Nicht dass die anderen Forennutzer ihn noch vergessen.

Mit diesem für Mino gewohnten Bild endet die Woche – mal sehen was die nächste Woche so bringt.

Hier geht es weiter

4 Gedanken zu „Mino Taurus – Woche 5“

  1. Liebe Widget,
    sehr galant und charmant, der feine Herr! :D Mino weiß genau, wie er mit den Sims umzugehen hat, ich musste sehr schmunzeln.
    Danke für dieses tolle Kapitel :winken:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:) 
:winken: 
:D 
:( 
:o 
:? 
;) 
8) 
:lol: 
8O 
:x 
:ups: 
:cry: 
:roll: 
:hurra: 
:idee: 
:| 
:bravo: 
:mrgreen: 
:lachtot: 
:pfeif: 
:irre: 
:hilfe: 
:wallbash: 
:gott: 
:girl: 
:ja: 
:nein: 
:doh: 
:motz: 
 

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.